Nachhaltig Heiraten & umweltfreundliche Hochzeitspapeterie

Das Thema Nachhaltigkeit wird in unserem Alltag immer präsenter. Bei Vielen nimmt das Bewusstsein für einen umweltfreundlicheren Lebensstil mehr und mehr zu. Sogut wie möglich auf Plastik verzichten, regionale & saisonale Produkte einkaufen, ein Vegetarischer oder sogar Veganer Lebensstil und vieles mehr. Auch eine Hochzeit kann “grün” sein. In diesem Beitrag möchte ich euch unser “Green Wedding”-Shooting vorstellen, das tolle Team und all unsere Ideen für ein nachhaltiges Hochzeitskonzept. Vielleicht sind auch für euch ein paar Anregungen und Inspirationen mit dabei, die ihr bei eurer Hochzeit umsetzen möchtet.

Green Wedding
Green Wedding
Green Wedding
Green Wedding
Green Wedding

Die einzigartige Tischdeko sowie die ausgefallenen Gestecke von Gisela alias “Die Kathe” waren passen zum Thema aus Bio-Obst & Bio-Gemüse zusammengestellt, das anschließend zu 100% wiederverwertet wurde. In Kombination dazu wunderschöne saisonale Blumen. Natürlich gab es auch ein veganes Menü und jeder Teller hat ein kleines “grünes” Detail als Deko bekommen.

Das besondere Highlight war der bombastische Sweet-Table im Markt Look. Bestückt mit Bio-Obst, Bio-Gemüse und vielen veganen Leckereien der lieben Heike Krohz. Mal ganz anders präsentiert in drei Stockwerken nebeneinander statt aufeinander – die Hochzeitstorte mit essbarer Dekoration und natürlich ebenfalls vegan. Ein absoluter Hingucker und Wochenmarktfeeling pur!

Dank unserem Partner der Familie Tress vom Bio-Restaurant Rose hatten wir eine riesige Auswahl der schönsten Obst & Gemüsesorten. Die Familie führt das erste zertifizierte  Bio-Hotel in Baden-Würrtemberg. Das Restaurant mit ebenfalls zertifizierter Bio-Küche verwendet ausschließlich hochwertige Lebensmittel in Bio-Qualität, vorwiegend aus der nahen Umgebung und Region.

Green Wedding
Green Wedding
Green Wedding
Green Wedding

Das traumhafte Mix and Match Brautkleid ist eine Kreation von Sina Fischer. Sie legt großen Wert auf “bewusste” Mode, verwendet zertifizierte Stoffe und achtet besonders auf einen sorgsamen Umgang der Materialien. Die Kleider werden alle in ihrem Atelier, auf der Schwäbischen Alb, entworfen. Gestylt wurde unsere Braut Tina von Isabell Plett. Sie verwendet ausschließlich Naturkosmetik mit der sie diesen natürlichen Look gezaubert hat.

Der farbenprächtige Brautstrauß wurde von Gisela aus regionalen und saisonalen Blumen liebevoll zusammengestellt. Einfach nur schön, ich kann mich gar nicht satt sehen an den intensiven Farben und zarten Blüten. Nachhaltig fängt auch schon bei den Ringen an. Diese stammen aus der Goldschmiede Grüngold. Hier wird mit fair gehandeltem und ökologisch abgebautem Gold aus Argentinien gearbeitet.

Green Wedding
Green Wedding
Green Wedding
Jetzt kommen wir zu meinem Teil – der Papeterie.

Da ich alles bei mir zuhause drucke, fallen hier natürlich schon einmal weniger Transportwege an. Außerdem nehme ich am Canon-Recyclingprogramm teil, bei diesem werden alle Teile einer Patrone entweder wiederverwendet oder für verschiedene Zwecke recycelt ein Teil landet im Müll.

Das Erste der drei wunderschönen Papiere die ich hier verwendet habe ist ein handgeschöpftes Papier mit eingelassenen Kamillensamen. Heißt, dieses kann nach der Feier im Garten eingepflanzt werden und man wird mit tolle Kamillenblumen belohnt. Die anderen beiden Papiere sind beide aus der Gmund Bio Cycle Reihe und bestehen einmal zu 50% aus Grünschnitt und einmal zu 50% aus Weizenstroh. Beides alternative, schnell nachwachsende Fasern. Dazu kommt die andere Hälfte aus FSC® zertifiziertem Frischfaserzellstoff.

Das Blattgrün-Papier ist mittlerweile mein persönlicher Liebling geworden – ja es ist tatsächlich grün also nicht nur umwelttechnisch sonder auch farblich! Noch dazu kann man hier die Nachhaltigkeit förmlich riechen, denn wenn man an dem Papier schnuppert riecht es wie eine frisch gemähte Wiese! Ich habe erst einmal gestaunt als mir beim Öffnen des Päckchens auf einmal dieser frische Duft entgegen strömte.

Green Wedding
Green Wedding
Green Wedding

Um die ganze Sache rund zu machen habe ich auf “echte” Umschläge verzichtet und stattdessen umweltfreundliche Stoffbeutel aus Bio-Baumwolle in zwei verschiedenen Größen genutzt. Die Einladungen sowie Save the Date & Dankeskarte sollten nach Möglichkeit persönlich überreicht werden. So entsteht ein echter Mehrwert denn die Beutel werden anschließend hoffentlich für den Einkauf von Obst & Gemüse oder als Brotbeutel verwendet.

Die wunderschönen Bänder aus Baumwolle wurden von Tine & Paul von Hand gerissen, gefärbt und dabei perfekt auf die Farben der Papiere abgestimmt. Die Farbstoffe hierfür gewinnt sie fast ausschließlich aus  selbst gesammelten Naturstücken.

Eins meiner Lieblingsbestandteile des Shootings war dieses traumhaften Willkommensbanner aus 100% organischer, Bio Halbpanama Baumwolle das die Gäste begrüßen und auf eine wundervolle Feier einstimmen könnte.

Green Wedding
Green Wedding

Die liebe Jacqueline von “Ja von Herzen” hat dieses wundervolle, zeitgemäße Shooting organisiert und dafür gesorgt, dass alles perfekt und reibungslos abläuft. Ich freue mich schon auf unsere eigene Hochzeit nächstes Jahr bei der sie ebenfalls mit ihrem Organisationstalent zaubern darf.

Die perfekt zum Thema des Shootings passenden Bilder mit einem sagenhaft natürlichen Stil stammen von Melanie Metz. Sie hat diesen Tag einfach großartig festgehalten. Besser hätte es sich keiner von uns wünschen können!

Ich hoffe mit diesem Shooting konnten wir euch ein bisschen inspirieren und ihr konntet viele Ideen sammeln. Vielleicht werden die Hochzeiten in Zukunft ja ein kleines bisschen grüner. Ihr seht es muss gar nicht aufwendig oder kompliziert sein ein nachhaltiges Hochzeitskonzept umzusetzen. Natürlich gibt es noch viele weitere tolle Mittel und Wege ein solches zu gestalten.

Bis bald – Tizia

Green Wedding Shooting

Fotografie: Melanie Metz

Weddingplanner: Jacqueline Deininger „JA von Herzen“

Location: „Wimsener Mühle & Schloss Ehrenfels“ Tress Gastronomie

Floristik & Dekoration: Gisela Spielvogel-Kath „Die Kathe“

Sweet Candy Table: Heike Krohz „süss & salzig“ 

Dekoverleih: „weds4rent“

Papeterie: Tizia Neuenhausen „Miss Hanami“

Hair & MakeUp: Isabel Plett

Brautkleid: Sina Fischer Design

Schmuck & Ringe: Grüngold

Baumwollbänder: Tine und Paul

Models: Tina & Timo

Hallo

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist!

Auf meinem Blog erfährst du mehr zum Thema Papeterie und meine Arbeit als Designerin. Ich möchte Trends und Neuigkeiten mit euch teilen, sodass ihr immer up to date seit was in der Hochzeitsbranche gerade in ist. Ihr könnt euch von Styled Shoots inspirieren lassen und erfahrt mehr über meinen Arbeitsalltag. Ich freue mich, euch hier ein bisschen in meinen Alltag mitzunehmen!

Green Wedding Shooting

Nachhaltig Heiraten & umweltfreundliche...

Pour l’Amour Garden Shooting

Mein erstes Styled Shoot Vor ein paar Wochen war...